Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 7 bis 18 Uhr
Freitag: 7 bis 17 Uhr

Unsere Geschichte und unsere Vision

Für die grossen Leute

Zdenka Amschwand, Geschäftsführerin und pädagogische Leitung, ist Mutter von drei Kindern (1988, 1989 und 1992). Als junge Mutter suchte sie vergebens nach einem Betreuungsangebot für ihre Kinder. Auch fehlte eine Trägerschaft, die sich den Themen junger Familien widmete. Um dem entgegenzuwirken gründete sie ihre erste Halbtages- und Waldspielgruppe. Parallel dazu absolvierte sie eine erste Ausbildung als Spielgruppenleiterin, worauf diverse Kurse und Weiterbildungen an verschiedenen, renommierten Institutionen folgten (darunter auch das Institut für angewandte Psychologie – IAP).

In den Ausbildungen lernte sie verschiedene pädagogische Ansätze kennen, doch reichte ihr das theoretische Wissen noch nicht aus. Sie besuchte diverse Elternbildungen um aus den unterschiedlichen Methoden die besten zu einer eigenen zu verbinden. Diese Methode hat zum Ziel, bereits Kleinkinder spielerisch zu fördern.
 
Seit ihrem 20. Altersjahr hat sich Zdenka intensiv mit den Wechselwirkungen in Familien befasst und gibt ihre Erfahrungen in den Elternbildungskursen der Integrativen Tagesvorschule in Geroldswil mit viel Humor und verständnis weiter.
 
Seit 1990 hat sie mehr als 2‘000 Eltern in ihren Kursen begrüssen dürfen und ihre Expertise dazu eingesetzt, die Familien in der Bewältigung ihrer Themen zu unterstützen. Dabei setzt sie sich für einen kooperativen Erziehungsstiel ein. Durch ihre Erfahrung und ihr Wissen die das Angebot der Integrativen Tagesvorschule prägen, bereichert sie seit dem 1. April 1998 das pädagogische Angebot im Limmattal nachhaltig.

Für kleine Prinzen
und Prinzessinnen

Es war einmal eine junge Mutter von drei Jungs. Im Limmattal kennt man sie noch heute mit dem Namen Zdenka Amschwand. Wie alle jungen Eltern war auch Zdenka mit ihrer kleinen Familie mit den wohlbekannten Herausforderungen konfrontiert und wäre um ein Betreuungsangebot für ihre drei Racker äusserst dankbar gewesen um das Chaos in Grenzen zu halten.

Zu jener Zeit musste sie jedoch bald erkennen, dass es kaum ein Betreuungsangebot für Kinder gab, auch widmeten sich nur wenige den Themen mit denen eine junge Familie konfrontiert war. Da entschied sich Zdenka gemeinsam mit anderen Müttern ihr erstes Betreuungsprojekt - eine Halbtages- und Waldspielgruppe für ewig aktive Knirpse - zu gründen. Quasi die erste Selbsthilfegruppe für überforderte Mütter und Väter.

Soviel sie sich auch gegenseitig Austauschen und sich mit Rat und Tat zur Seite stehen mochten, so wenig wollte jedoch das tägliche Chaos einer gewissen Ordnung weichen. "Woran mag dies wohl liegen" dachte sich Zdenka und machte sich auf diese Frage in unzähligen Aus- und Weiterbildungen, mehr oder weniger interessanten Kursen und Seminaren auf den Grund zu gehen. Seither taucht sie noch immer, wennauch wesentlich besser ausgerüstet und mit zunehmender Freude.

Im weiteren Verlauf hat Zdenka seit 1988 zwei weitere Betreuungsangebote gegründet und aufgebaut, dazu zählt auch ihr heutiges kleines Königreich wo Kinder unter Freunden sein dürfen und wenn sie nicht schon in der Schule sind, dann geniessen sie dies noch heute.

 

Unsere Vision ist dabei noch immer die selbe

Die Integrative Tagesvorschule ist eine Oase in der Kinder zwischen 4 Monaten und dem 8. Altersjahr unter Freunden sind. 

Wir betreuen Familien - Kinder wie ihre Eltern - mit der uns angeborenen Herzlichkeit und mit viel Verstädnis, auch für unvorhergsehene Stationen im Leben einer Familie.

Wir überzeugen durch unsere Kompetz und unsere langjährige Erfahrung.

Durch die enge Zusammenarbeit mit den Eltern, Behörden
sowie durch die kontinuierliche Weiterbildung unserer Mitarbeitenden schaffen wir Vertrauen und ermöglichen den Kindern den besten Start in ein zunehmend selbstständiges Leben.

Eine ordentliche Portion Humor bereichert unseren Alltag mit den Kindern und wenns genehm ist auch mit den Eltern :-)