Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 7 bis 18 Uhr
Freitag: 7 bis 17 Uhr

Das Team der integrativen Tagesvorschule

Zdenka Amschwand
Geschäftsführerin

Geschäftsleiterin Zdenka Amschwand

Master Leadership & Management IAP

Dipl. Montessori
Pädagogin

Dipl. Erzieherin

Dipl. Berufsbildnerin

FaBe Prüfungsexpertin

Zdenka hat über 25 Jahre Berufserfahrung in Kinderkrippen und im Kindergarten. Sie ist dipl. Kleinkinderzieherin FFK, Krippenleiterin und dipl. Montessori Pädagogin (Baldegg Schwestern und DMG), sowie das AMI Zertifikat für 0-3 jährige Kinder. Weiter verfügt Zdenka über einen Abschluss in Leadership & Management des Institus für Angewandte Psychologie (ehem. Vorgesetzten-Seminar des IAP) und hat diverse Ausbildungen in der integrativen Erziehung am Kenessey Institut absolviert.

Als Berufsbildnerin für Lernende FABE und Prüfungsexpertin der Bildungsdirektion Zürich für den Bereich „Fachperson Betreuung“ setzt sich Zdenka für eine fundierte Ausbildung der Lernenden und Praktikanten ein.

Seit über 15 Jahren leitet sie die erfolgreichen Elternbildungskurse, zuerst während einigen Jahren am Kenessey Institut, dann bei diversen Gemeinden und an der Integrativen Tagesvorschule. Mit viel Begeisterung, Humor und Gespühr teilt sie das über Jahre erlangte und erlernte Wissen mit Eltern und solchen bei denen dieser Schritt noch in Planung steht. Die Erfahrungen die sie als Erwachsenenbildnerin im Bereich Pädagogik und Psychologie gesammelt hat, kommen ihr dabei zu gute.

Privat ist Zdenka in Weiningen aufgewachsen, bevor sie es sich in Dietikon gemühtlich machte, war sie lange in Geroldswil wohnhaft. Zdenka ist selbst Mutter von drei Jungs (1988, 1989, 1992).

Alain Amschwand
Stv. Geschäftsleitung
Krippenleitung

Buchhaltung Elena Bonomi

Dipl. FaBe

Berufsbildner

Alain ist seit 2006 ein wertvolles Mitglied des Teams der Integrativen Tagesvorschule. Er schloss 2009 die Ausbildung Fachbetreuung Kind ab und hängte kurz darauf noch den Berufsbildner an.
Später machte er den Elternbildner (Step-Trainer) und besuchte mit dem Team in Deutschland die Ausbildung zum «DMG von 3-7 Jahren».

Im November 2014 verliess uns Alain und war nur noch für Notfälle als Springer und im Büro tätig.
Er besuchte ein Vorpraktikum als Sozialpädagoge und anschliessend einen Kurs zum Fitness Instruktor.

Im Februar 2017 startete er in der Integrativen Tagesvorschule als Krippenleiter und Stellvertreter der Geschäftsleitung.

Privat: Wuchs in der Schweiz auf und hat 3 Geschwister.

Jessica Karrer
Gruppenleitung

Geschäftsleiterin Zdenka Amschwand

Dipl. FaBe

Berufsbildnerin

AMI 0-3

Seit Sommer 2016 bereichert Jessica das Team der Integrativen Tagesvorschule mit ihrer aufgestellten, neugierigen und humorvollen Persönlichkeit.
Um sich den Bedürfnissen der Kinder besser stellen zu können, ergänzte Sie ihre Ausbildung mit dem «Montessori AMI Zertifikat für 0-3-jährige Kinder».

Sechs Jahre Berufserfahrung, einen Kurs als Rettungsschwimmerin und den Berufsbildner Kurs, runden ihr Repertoire ab, mit welchem sie aktuell eine Lernende anleitet.

Privat: Jessica ist selbst Mutter eines sechs jährigen Jungen und kennt daher auch die Probleme und Bedürfnisse der Eltern aus erster Hand.

Vijoleta Kurt
Auszubildende 2. Lj

Montessori Pädagogin

Dipl. Montessori
Pädagogin

AMI 0-3

2010 startete Vijoleta als Praktikantin in der Integrativen Tagesvorschule. Seit sie bei uns anfing, nimmt sie an den Elternbildungskursen teil und arbeitete sowohl in der Krippe als auch im Kindergarten.
Im Jahr 2013 schloss sie mit anderen aus dem Team, die zwei jährige Ausbildung zur «Diplomierten Montessori Pädagogin von 3-7 Jahren» ab. Sie verabschiedete sich bei uns um für eineinhalb Jahren in einer anderen Kinderkrippe zu arbeiten, wo sie sich um die Baby-Gruppe kümmerte.
Im Februar 2015 kehrte Vijoleta zu uns zurück und fing im August desselben Jahres die berufsbegleitende Ausbildung zur Fachfrau Betreuung Kind an.

Vijoleta absolviert in Kürze das Montessori Zertifikat für 0-3 jährige Kinder.

Privat: Vijoleta hat drei Geschwister und ist in Dietikon aufgewachsen.

Ena Sabovic
Montessori Praktikantin

Montessori Pädagogin

Im Mai 2016 ist Ena zum Teams der Integrativen Tagesvorschule dazu gestossen. Ena besucht die Ausbildung zur Monessori Pädagogin und freut sich die Kinder mit dem Montessori Material zu fördern und Sie dadurch in ihrem Lernen zu unterstützen.

Durch ihre aufgeweckte und liebenswürdige Art findet sie schnell Zugang zu den Kindern und gewinnt so ihr Vertrauen.

Privat: Ena hat drei kleinere Geschwister und wohnt in Unterengstringen

Anna-Barbara Daepp
Kindergärtnerin
(Springerin)

Kindergärtnerin Springerin Anna-Barbara Daepp

Dipl. Kindergärtnerin

Dipl. Heilpädagogin

Dipl. Maltherapeutin

Anna-Barbara (Baba) ist im Januar 2013 zu uns gestossen. Baba ist diplomierte Kindergärtnerin und hat nebst dem Master of Arts in Heilpädagogik der HfH Zürich erfolgreich die Ausbildung als Maltherapeutin nach Bettina Egger absolviert.

Baba arbeitet bei uns im Teilzeitpensum und ist auch in anderen Bereichen der Kinderbetreuung aktiv, so zum Beispiel im eigenen Malatelier.

Durch ihre Professionalität sowie ihre aufgestellte und herzliche Wesensart hat sich Baba schnell im Team eingelebt und wird von unseren Kindern und Eltern gleichermassen geschätzt.

Ivanka Kispal (Baba)
Unterstützung Kinderkrippe
Raumpflegerin

Raumpflegerin Ivanka Kispal

Hauswirtschaftering
Schneiderin

Ivanka ist die gute Seele die im Hintergrund wirkt. Das Arbeitspensum das sie dabei leistet ist unglaublich und wir sind ihr dafür herzlich dankbar. Bereits seit 2002 unterstützt und entlastet sie uns dadurch, dass sie für uns kocht und putzt und uns tatkräftig unterstützt. Zusammen mit Zdenka und Alain sind damit drei Generationen in der Tagesvorschule tätig - wenn das mal kein Familienbetrieb ist! Davor war sie über 25 Jahre in der Pflege im Krankenheim Bombach (Frankental) tätig.

Privat hat Ivanka Zdenka und ihre beiden Geschwister in Weiningen gross gezogen und lebt heute in Dietikon. Ihren jüngsten Enkel (von 6) bringt sie immer wieder gerne zu Zdenka, wer weiss, bald wird wohl auch die vierte Generation im Dienst der Tagesvorschule stehen ;-)

Patrick Collet
Ehrenamtliche Mitarbeit

Erweiterte Geschäftsleitung (ehrenamtlich) Patrick Collet

 

Patrick kümmert sich um die operative Geschäftsführung. Damit ist mit der Arbeit betraut die im Hintergrund geleistet wird. Dies schliesst Korrespondenz, Finanzen, Marketing und Kommunikation mit ein. Damit entlastet er uns, damit wir uns auf das wesentliche - die Förderung und Erziehung der Kinder - konzentrieren können. Wenn es ihm möglich ist, arbeitet Patrick gerne im Betrieb mit. Die Kinder freuen sich dabei jedes Mal.

Für seine ehrenamtliche Unterstützung danken wir ihm herzlich.

Elena Bonomi
Buchhaltung

Buchhaltung Elena Bonomi

Dank Elena haben wir stets den Überblick im Zahlenjungel. Seit Januar 2010 möchten wir nicht mehr auf ihre wertvolle Hilfe verzichten, denn seit dann ist sie uns eine grosse Hilfe wenn es darum geht auch in unserer Buchhaltung Ordnung zu halten.

Wir kennen und schätzen uns gegenseitig seit langem, bevor sie unsere Buchhaltung auf Vordermann gebracht hat, durften wir ihren Sohn betreuen und wir dürfen mit Stolz bestätigen: "Der Apfel fällt tatsächlich nicht weit vom Stamm" - zumindest wenn es sich um einen guten Apfel handelt ;)