Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 7 bis 18 Uhr
Freitag: 7 bis 17 Uhr

Freies Arbeiten - erlernen der Fähig- und Fertigkeiten

Arbeiten mit dem Montessori Sinnesmaterial im Kindergarten der Integrativen TagesvorschuleAls Kinder macht uns Arbeit noch Spass. Sie gibt uns Struktur und dadurch Sicherheit. Wir dürfen auf diese Weise ganz nach unserem eigenen Tempo unsere Fähigkeiten und Fertigkeiten trainieren.

In den unterschiedlichen Gebieten wie zum Beispiel dem Sinnesmaterial lernen wir unsere Sinne kennen und begreifen.

Wir trainieren unsere Tastrezeptoren, unser Gehör, unseren Sehsinn und natürlich auch unseren Geruchssinn. Wir erkennen durch das Arbeiten mit den Montessori Mathematik im Kindergarten der integrativen TagesvorschuleMaterialien immer feinere Nueancen und deren sprachliche differenzierung und so ganz nebenbei verfeinern wir auch noch unser Koordination.


Ganz besonders mögen wir dabei, dass wir selbst entscheiden womit wir arbeiten möchten. Wir arbeiten dadurch viel konzentrierter und wir empfinden Freude dabei. Wenn ihr uns also arbeiten seht, bitten wir Euch uns nicht zu stören, denn wir sind gerade sehr in das vertieft was wir tun. Maria Montessori bezeichnete diesen Zustand als 'Polarisation der Aufmerksamkeit' wir selbst erleben ihn jedoch einfach als einen Moment in dem sich die Welt nur um uns und um das dreht womit wir uns gerade beschäftigen.


Auch wenn ihr uns das jetzt nicht so glauben mögt, so beschäftigen wir uns dennoch früh mit Mathematik, Sprache und Geometrie - dies auf eine spielerische Weise, da wir so einen natürlichen Zugang dazu entwickeln und uns in der Schule nicht davon fürchten brauchen weil wir bereits im Kindergarten ein eigenes Verständnis für deren Wesen und einen persönlichen Zugang dazu entwickelt haben.